05. Dezember 2016 – Christbaumkugeln stiften und Hoffnung schenken

Salzburger Christkind

Salzburger Christkind

Der Salzburger Christkindlmarkt engagiert sich gemeinsam mit den langjährigen Partnern Kulturzentrum St. Jakob und der Krebshilfe Salzburg sozial.

Heuer unterstützt der Salzburger Christkindlmarkt bei einer Charity-Christbaumkugel Aktion für ein Kinderlachen.

Natascha Koller vom Verein AGORA-Österreich hat sich gemeinsam mit Wolfgang Haider vom Verein Salzburger Christkindlmarkt eine besondere Charity-Aktion zugunsten des Kinderhospizes Sterntalerhof einfallen lassen.
Dabei werden Christbaumkugeln verkauft und individuell mit dem Namen der Käuferin oder des Käufers graviert. Die Kugeln können wahlweise mitgenommen werden oder werden am 23. Dezember an den großen Christbaum an Salzburger Christkindlmarkt gehängt.

Die erste große Spende kam von Daniela Hufnagl, der Inhaberin von Condecoro, die 600 Christbaumkugeln sponsert und diese liebevoll gravieren wird. Auf Wunsch werden die Kugeln auch handbemalt.
Auch Sie können mithelfen: Kaufen Sie eine Christbaumkugel zum Preis von 25 Euro. Als Dankeschön gibt es einen Sterntalerhof-Jeton, der am 23. Dezember bei der Abschlussveranstaltung gegen ein kostenloses Heißgetränk eingelöst werden kann.

Die Kugeln sind bis zum 24. Dezember erhältlich am Salzburger Christkindlmarkt, Weihnachtsdeko-Stand 7 am Domplatz oder via Überweisung auf das untenstehende Konto.

Gegen eine Spendenüberweisung von 30 Euro wird Ihre Kugel auch per Post an Sie gesendet. Senden Sie dazu ein E-Mail mit Ihrer Wunschbotschaft (maximal 25 Anschläge), der gewünschten Ausfertigung (graviert oder bemalt) und der Lieferadresse an Natascha Koller (nkoller@aon.at).

Detaillierte Information finden Sie unter Verein AGORA-Österreich Christbaumkugeln stiften und Hoffnung schenken

Hauptmenü