Himmlische Aufgaben zu vergeben: Christkind und vier Engerl gesucht

Der Salzburger Christkindlmarkt, der in einem Monat öffnet, sucht im Rahmen einer Bewerbung das Originale Salzburger Christkind und vier Engerl. Gleichzeitig freuen sich die Betreiber über eine positive Berichterstattung im Sunday Mirror. Mehr Informationen und Bilder erhalten Sie in der folgenden Pressemitteilung: 

Himmlische Aufgaben zu vergeben: Christkind und vier Engerl gesucht
– Gesucht werden Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren
– Lange Tradition: Das Originale Salzburger Christkind verzaubert seit 1973 das Publikum am Dom- und Residenzplatz
– Sunday Mirror empfiehlt Salzburg als attraktives Reiseziel im Advent
 

(27.10.2017, Salzburg) – Im Rahmen einer Bewerbungsrunde am 11. November sucht der Salzburger Christkindlmarkt das neue Originale Salzburger Christkind und vier Engerl. Gemeinsam wird das himmlische Team jeweils an den Adventssamstagen und am Mittwoch kleine und große Besucher des Salzburger Christkindlmarktes, der in diesem Jahr am 23. November öffnet, begeistern. Als Belohnung für das weihnachtliche Engagement winken neben glänzende Augen von hunderten Kindern auch Geschenke und Einkaufsgutscheine.

“Der Salzburger Christkindlmarkt möchte den Besuchern ein authentisches und heimisches Brauchtum vermitteln. Neben Perchtenläufen, Turmblasen, Krippenausstellung, Chorgesang und vielem mehr, gehört natürlich auch das traditionelle Salzburger Christkind“, erklärt der Obmann des Salzburger Christkindlmarktes Wolfgang Haider. “Dazu suchen wir kommunikative Mädchen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, die ein wenig Schauspieltalent sowie Fremdsprachenkenntnisse mitbringen und sich auch nicht scheuen vor tausenden Menschen Gedichte vorzutragen.”

Auftritte des Christkinds jeweils am Mittwoch und Samstag
Das neue Christkind und seine 4 Engel werden an den vier Adventssamstagen und jeweils am Mittwoch die Besucher des Salzburger Christkindlmarktes am Dom- und Residenzplatz vorweihnachtlich verzaubern und kleine Geschenke verteilen. Besonders beliebt bei den kleinen Gästen: Das Christkind hilft beim Ausfüllen von Wunschzetteln, die dann mit einem Luftballon in den Himmel geschickt werden. Bis zur offiziellen Vorstellung des neuen Christkinds am 2. Dezember am Salzburger Domplatz bleibt die Wahl der Jury jedoch streng geheim.

Reisetipp für 1,7 Millionen Leser des Sunday Mirror
Die Betreiber des Salzburger Christkindlmarktes dürfen sich bereits im Oktober über eine äußerst positive Berichterstattung in den internationalen Medien freuen. Die englische Zeitung Sunday Mirror präsentierte kürzlich ihren mehr als 1,7 Millionen Lesern die attraktivsten Städte für Christkindlmarktreisen in Europa. Neben Städten wie Brügge, Berlin, Prag, Straßburg, Innsbruck oder Rouen zählt auch Salzburg mit dem traditionellen Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz in der historischen Altstadt zu den attraktivsten Reisezielen.

Bewerbung Salzburger Christkind 2017
Samstag, 11. November 2017, 12:00 Uhr
Studio TV-Sender RTS
5073 Wals, Bundesstraße 4

Anmeldung und Details unter: www.christkindlmarkt.co.at

Salzburger Christkind Casting 2016

Das neue Christkindl-Team wird am 02. Dezember offiziell den Besuchern des Salzburger Christkindlmarktes vorgestellt. Zu bewundern ist das himmlische Team an den Adventsamstagen und jeweils am Mittwoch im Advent.

Bilddownload (jpg): https://bit.ly/2ejXdRF
Bildquelle: christkindlmarkt.co.at – Neumayr / Abdruck honorarfrei

 Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz in Salzburg Foto: Franz Neumayr 18.11.2016 Christkindl mit Engerl   

Salzburgs offizielles Christkind 2016 Anina-Isabel Konitsch mit ihre Engerln (vlnr.): Anna-Maria
Wörndl, Sarah-Marie Gauges, Stephanie-Victoria Strauß und Leonie Schönleitner.

Bilddownload (jpg): https://christkindlmarkt.co.at/bilder/presse/SCKM_Christkind_kutsche_20161118199.jpg
Bildquelle: christkindlmarkt.co.at – Neumayr / Abdruck honorarfrei

Hauptmenü