Kulinarische Reise und große Angebotsvielfalt

Feinspitze können sich am Salzburger Christkindlmarkt auf eine „Kulinarische Genussreise“ begeben. Bereits die Gassen auf dem Weg zum Salzburger Christkindlmarkt sind in der Vorweihnachtszeit vom feinen Duft nach Bratäpfeln, gebrannten Mandeln und Punsch erfüllt. Auf dem Markt selbst bietet sich dem Besucher dann eine breite Auswahl erlesener sowie traditioneller Speisen und Getränke.

Ob frische warme Brezen in der Brezenhütte (17), Käse-Raclette, feinster Prosciutto und italienische Tramezzini beim Speck-Willi (2), feinste Liköre und Spirituosen in Jaki’s Hütte (15), Ofenkartoffeln mit delikaten Saucen, Bratäpfel nach Großmutters Rezept (18), frisch am Markt geräucherter und gebeizter Feuerlachs (64), Haunsberger, Bauernkrapfen oder Pofesen (82) – der Salzburger Christkindlmarkt lässt kaum kulinarische Wünsche offen. Auch die reiche Auswahl an Getränken kann sich sehen lassen: Die Palette reicht von naturreinem heißen Apfelsaft über feinste Liköre und Glühwein bis hin zum Bratapfelpunsch mit Schlag oder der original Feuerzangenbowle (80).

Info: Standnummer ( )

Hauptmenü