Das Original Salzburger Christkind hat am Salzburger Christkindlmarkt schon seit den 70er Jahren Tradition. Einst in einem feierlichen Umzug von der Neu- in die Altstadt angereist, besucht das Original Salzburger Christkind den Salzburger Christkindlmarkt nun gemeinsam mit seinen 4 Engeln jeden Mittwoch und Samstag im Advent.

An den Adventsamstagen begrüßt das Original Salzburger Christkind die Besucher vom Balkon der Alten Residenz am Domplatz. Anschließend geht das Christkind mit seinen Engeln über den Dom- und Residenzplatz und verteilt süße Überraschungen an die Kinder.

Zudem ist das Christkind heuer erstmals immer auch mittwochs ab 16 Uhr bei den Kinderlesungen mit Alexander Fussek unter dem großen Christbaum am Residenzplatz anzutreffen. An einem speziell für das Christkind gestalteten Bereich, direkt bei der heuer noch schöneren Lebkuchenbackstation. Dort haben dann die Kinder auch die Möglichkeit, Foto und eine Signierung vom Christkind zu erhalten.

Besonders beliebt bei den kleinen Gästen: Das Salzburger Christkind hilft beim Ausfüllen von Wunschzetteln, die dann mit einem Luftballon in den Himmel geschickt werden.

Die „himmlische Schar“ wird jedes Jahr bei einem Casting Mitte November ausgesucht und heuer am Samstag, den 02. Dezember 2017 um 15:30 Uhr offiziell vorgestellt.

Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner